Inhalt anspringen
Corona-Hotlines: (1) 06421 405-4444 (für medizinische Fragen, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag und Sonntag 9 bis 14 Uhr, E-Mail: corona@marburg-biedenkopf.de); (2) 06421 405-1888 (für Fragen zum Impfzentrum – KEINE TERMINVERGABE, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr).

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Beratung für Frauen, Alleinerziehende und Eltern mit Kindern ab 3 Jahren

Die Beauftragte für Chancengleichheit (BCA) am Arbeitsmarkt im KreisJobCenter Marburg-Biedenkopf nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • Beratung für Frauen, Alleinerziehende und Eltern mit Kindern ab 3 Jahre zu den Themen
    • Kinderbetreuung
    • Klärung beruflicher Perspektiven
    • Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung,
    • Unterstützungsangebote und
    • Fördermöglichkeiten des KJC und
    • Überwindung von Vermittlungshemmnissen.
  • Beratung erwerbsfähiger Leistungsberechtigter in Fragen der Gleichstellung am Arbeitsmarkt.

Beratungstermine können über Ihren Fallmanager bzw. Fallmanagerin oder telefonisch mit der BCA vereinbart werden.

Weitere Aufgaben sind

  • Unterstützung der Fachbereichsleitung in Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern im SGB II, der Frauenförderung und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf gem. § 18e SGB II
  • Beratung von Arbeitgebern, Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen in übergeordneten Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern in der Grundsicherung für Arbeitssuchende
  • Projektarbeit im Rahmen der Unterstützungsangebote von KuK - Kind und Karriere
  • Vertretung des KreisJobCenters in kommunalen Gremien zu Themen des Aufgabenbereichs der BCA
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Vielen Dank fürs Teilen

Erläuterungen und Hinweise